Supervised theses / Ph.D.

  1. B. Steinbach
    Lösung binärer Differentialgleichungen und ihre Anwendung auf binäre Systeme.
    (Solution of Logic Differential Equations and their Applications to Logic Systems)
    (Promotion A 1981; magna cum laude)
  2. K.-F. Reuter
    Fehlerlokalisierung mit Hilfe von Komplexmerkmalen - ein Beitrag zur Prüftechnologie elektronischer Schaltungen.
    (Error Localisation by Complex Attributes - a Contribution to the Checking Technology of Electronic Circuits)
    (Promotion A 1983)
  3. J. Reiss
    Ein Beitrag zur rechentechnischen Lösung analytisch formulierter, binärer Problemstellungen mit hoher Variablenzahl im Dialog
    (Dialog-oriented Algorithmic Solutions of Analytically given Logic Problems with a High Number of Variables)
    (Ausserplanmässige Aspirantur; Promotion A 1984, magna cum laude)
  4. B. Naumann
    Ein Verfahren zur Generierung von Testfolgen für die quasistatische logische Verknüpfungsprüfung von Logiksteckeinheiten in ESER-Rechnern
    (A Method for Generating Test Sequences for the Static Logic Testing of Connections of Logic Circuits in ESER Computers)
    (Ausserplanmässige Aspirantur; Promotion A 1986, summa cum laude)
  5. E. Liss
    Kognitive Logik für lernfähige Inferenzsysteme mit "Gedächtnis".
    (Cognitive Logics for Inference Systems with Memory that can learn)
    (Promotion A 1988, magna cum laude)
  6. S. Schubert
    Untersuchungen zur Lehrdisziplin Informatik unter dem Aspekt der Könnensentwicklung
    (Investigations of the Contents of Computer Science Considerung the Development of Skills)
    (Promotion A 1988, magna cum laude)
  7. Y. Dalla (Syrien)
    Repräsentation von arabischen Schriftzeichen in Computern
    (The Representation of Arabic Characters in Computers)
    (Promotion A 1988, cum laude)
  8. K. Andrijew
    SeqeS - eine spezialisierte Mikroarchitekturbeschreibungssprache als Kern höhersprachiger Mittel im Firmwareentwurfssystem MIPES
    Seqes - a Special Microarchitecture Description Language as a Core of higher Languages in the Firmware Development System MIPES
    (Promotion A 1989, summa cum laude)
  9. A. Müller
    Kompaktierung und Kodierung von Mikroprogrammen
    (Compacting and Coding Micro-Programms)
    (Promotion A 1989, cum laude)
  10. A. Munke
    Eine Prolog-Umgebung für die Mikroarchitekturbeschreibung im Firmware-Entwurfssystem MIPES
    (PROLOG-Environment for the Micro-architecture Description in the Firmware Development System MIPES)
    (Promotion A 1989)
  11. V. Belenski
    Entwicklung und Simulation einer PROLOG-Maschine
    (Design and Simulation of a PROLOG Machine)
    (Promotion A 1989)
  12. M. Schlosser
    Zu Lernmethoden für den Wissenserwerb in Expertensystemen
    (Learning Methods for the Knowledge Acquisition in Expert Systems)
    (Promotion A 1990)
  13. J. Schmidt
    Implementation einer parallelen PROLOG-Maschine
    (Implementation of a Parallel PROLOG Machine)
    (Promotion A 1990)
  14. D. Rätz
    Anwendung von Mitteln und Methoden der Künstlichen Intelligenz zur Entwicklung wissensbasierter Lehrsysteme
    (Application of Artificial Intelligence Methods and Means for Developing Knowledge-based Tutorial Systems)
    (Promotion A 1992)
  15. P. Sonntag
    Steuerung eines Glaspressenautomaten mit unscharfen Methoden
    (The Control of a Glass Pressing Systems by Fuzzy Methods)
    (Promotion A 1993)
  16. S. Schumann
    Erweiterung von PROLOG um mengentheoretische Konstrukte und deren effiziente Implementierung
    (Expanding PROLOG by Set-theoretic Constructions und their Efficient Implementation)
    (Promotion A 1994)
  17. O. Schumann
    Darstellung und Verarbeitung regelorientierter Wissensbasen mittels BOOLEscher Gleichungen
    (Representation and Processing of Rule-based Knowledge Bases by Boolean Equations)
    (Promotion A 1994)
  18. R. Boehme
    Ein Ansatz zur wissensbasierten Stoerungsanalyse verfahrenstechnischer Systeme
    (Knowledge-based Analysis of Failures in Processing Systems)
    Technische Hochschule Leipzig, 1995
  19. K. Hansky
    Informationsverarbeitung in Systemen zur computer- und manipulatorunterstuetzten Fuehrung medizinischer Instrumente
    Technische Universitaet Ilmenau, 1995
  20. T. Teich
    Optimierung von Maschinenbelegungsplaenen unter Benutzung heuristischer Verfahren
    (Optimisation of machine allocation using heuristic methods)
    Technische Universitaet Chemnitz, 1998
  21. J. Zeidler
    Technische Universitaet Chemnitz, 1998
  22. A. Ittner
    Die Rolle des Maschinellen Lernens aus Beispielen bei der Synthese von Symbolik und Subsymbolik
    Technische Universitaet Chemnitz, 1998

Examiner of the following theses

  1. R. Gössl
    Beitrag zur prüf- und diagnosegerechten Gestaltung digital-elektronischer Systeme mit Hilfe von Graphen
    (The Design of Digital Systems Considerung the Requirement of Checking and Diagnosis)
    (Promotion A 1979)
  2. R. Staudte
    Ein Beitrag zur Lösung n-dimensionaler Zuweisungsaufgaben bei mehrfacher Zielsetzung
    (Solving n-dimensional Combinatorial Problems with Multiple Goals)
    (Promotion A 1983)
  3. B. Traore
    über Strategien zur maschinellen Konstruktion von Veranstaltungsplänen für Bildungseinrichtungen
    (Strategies for the Automated Construction of Time-Tables)
    (Promotion A 1983)
  4. U. Bock
    Ein Beitrag zur rechnergestützten Musterverarbeitung in der Kettenwirkerei
    (Computer-aided Pattern Design for Knitting Machines)
    (Promotion A 1984)
  5. C.-D. Rossbach
    Untersuchungen zur grafischen Systemsoftware eines interaktiven mikro-rechnergestützen reissbrettorientierten Konstruktionsarbeitsplatzes
    (The Graphic Systems Software of an Interactive Computer-aided Graphical Construction System)
    (Promotion A 1984)
  6. W. Krauss
    Struktur und Entwurf eines Systems für den parallelen Dialog
    (Structure and Design of a Parallel Dialogue System)
    (Promotion A 1984)
  7. E. Voigt
    Anwendung einer TVL-Algorithmensprache auf die Struktursynthese von GATE-ARRAY-Schaltkreisen
    (Application of a TVL Language to the Structural Synthesis of Gatearray Circuits)
    (Promotion A 1985)
  8. W. Schubert
    Untersuchungen zu Diagnosestrategien für elektronische Baugruppen auf der Basis der Theorie unscharfer Mengen
    (Diagnostic Strategies for Electronic Components based on Fuzzy Logics)
    (Promotion A 1985)
  9. Dipl.-Phys. F. Wächter
    Zur Strukturierung spezieller Permutationsnetzwerke
    (The Structure of Special Permutation Networks)
    (Promotion A 1986)
  10. M. Gerstenberger
    Ein Beitrag zum Mehrrechnerbetrieb und lokalen Rechnerverbund
    (A Contribution to Local Area Networking)
    (Promotion A 1986)
  11. P. Mader
    Ein Beitrag zur funktionsorientierten Testsatzgenerierung für digitale integrierte Schaltkreise unter besonderer Berücksichtigung der In-Circuit-Testbedingungen
    (Functionally Oriented Generation of Tests for Digital Integrated Circuits Considering In-circuit Conditions)
    (Promotion A 1986)
  12. H. Dötzel
    Beitrag zum Entwurf selbstprüfender digitaler Systeme
    (The Design of Self-testing Digital Systems)
    (Promotion A 1987)
  13. St. Oehme
    Untersuchungen zur Gestaltung eines Expertensystems zur Diagnostizierung elektronischer Systeme
    (The Design of an Expert System for the Diagnosis of Electronic Systems)
    (Promotion A 1987)
  14. W. Oehme
    Beitrag zur Gestaltung von interaktiven Systemen des Musterentwurfes und der Mustervorbereitung in der Textilindustrie
    (Design of Interactive Systems for Pattern Design and Pattern Processing in the Textile Industry)
    (Promotion A 1987)
  15. K. Görtzig
    Untersuchungen zur Anwendung der Logik-Programmierung für Probleme der Steuerungstechnik
    (Investigating the Applicability of Logic Programing for Control Problems)
    (Promotion A 1987) TH Ilmenau
  16. Schumann, H.-J.
    Ein Beitrag zur Wissensverarbeitung am Beispiel des Computerschachs
    (Knowledge-processing in Computer Chess Programs)
    Dissertation A, TH Ilmenau, 1989
  17. Gropp, F.
    Informationssystem für den konstruktiven Entwicklungsprozess in der Medizintechnik
    (Information System for the Constructive Design of Medical Instrumentation)
    Dissertation A, TU Karl-Marx-Stadt, 1990
  18. Schlungbaum, E.
    Ein wissensbasiertes Autorenwerkzeug im Rahmen von Nutzer-interface-Verwaltungssystemen
    (A Knowledge-based Design Tool for User-interface Management Systems)
    Dissertation A, Universität Rostock, 1990
  19. Müller, F.
    Entwicklung einer Methode zur Verarbeitung technologischen Wissens am Beispiel der Bestimmung technologischer Basen
    (A Method for Processing Technological Knowledge - the Determination of Technological Bases)
    Dissertation A, TH Zwickau, 1990
  20. Rüger, U.
    Philosophische Untersuchungen zur Künstlichen Intelligenz-Forschung
    (Philosophical Problems of Artificial Intelligence Research)
    Dissertation A, TU Chemnitz, 1991
  21. Schulze, M.
    Konstruktion von Spritzgiesswerkzeugen unter Einsatz der Künstlichen Intelligenz
    (Construction of Molding Tools using Artificial Intelligence)
    Dissertation A, TU Chemnitz, 1992
  22. Arnold, O.
    Grundlagen eines Expertensystems für Wälzlagerungen
    (An Expert System for Bearing Systems)
    Dissertation A, TU Chemnitz, 1992
  23. Naake, St.
    Zur Entwicklung eines Expertensystems "Mechanismendynamik"
    (An Expert System for Dynamic Mechanisms)
    Dissertation A, TU Chemnitz, 1992
  24. Bönewitz, St.
    Modellierung eines Werkzeugs zur automatischen Unterstützung bei der Lösung von Konfigurationsaufgaben
    (Modelling a Tool for Supporting the Automatic Solution of Configuration Problems)
    Dissertation A, TH Leipzig, 1992
  25. Kleinwächter, U.
    Ein Modell für die externe Industrieroboter-Programmierung auf der Basis eines Geometriemodellierers
    (A Model for the External Programming of Robots based on Geometric Modelling Tools)
    Dissertation A, TU Chemnitz, 1992
  26. Demian, B.; Meischner, Th.
    Schaffung eines Standard-Prolog-kompatiblen Entwicklungssystems Cprolog
    (Design of a Standard PROLOG Compatible Development System CPROLOG)
    Dissertation A, Hochschule für Verkehrswesen Dresden, 1992
  27. Ali Ramuzi, H.
    Untersuchungen zum Einsatz wissensbasierter Lehrsysteme beim Erlernen von Programmiersprachen
    (The Applicability of Knowledge-based Tutorial Systems to teach Programming Languages)
    Dissertation A, TU Ilmenau, 1993

Supervised Theses (Promotion B / Habilitation)

  1. B. Steinbach
    Theorie, Algorithmen und Programme für den rechnergestützten logischen Entwurf digitaler Systeme
    (Theory, Algorithms and Programs for the computer-aided Design of Digital Systems)
    (Promotion B 1984)
  2. J. Reiss
    Rechnergestützter Firmwareentwurf
    (Computer-aided Firmware Design)
    (Promotion B 1989)
  3. K. Schultz
    Logik-Programmierung und konstruktive Logik
    (Logic Programming and Constructive Logics)
    (Promotion B 1989)
  4. H.-P. Lipp
    Ein Konzept eines unscharfen Petri-Netzes als Grundlage für operative Entscheidungsprozesse in komplexen Produktionssystemen
    (Fuzzy Petri Nets as a Base for Operative Decisions in Complex Production Systems)
    (Promotion B 1989)
  5. Dr.-Ing. habil. V. Köhler
    Systemtechnische Aspekte von Expertensystemen auf der Basis arbeitsplatzorientierter Rechentechnik
    (Software Aspects of Expert Systems for Micro-Computers)
    (Promotion B 1990)

Examiner of Habilitation Theses

  1. R. Barthel
    Signaltheorie für binäre dynamische Systeme
    (Signal Theory of Logic Dynamic Systems)
    (Promotion B 1985)
  2. Zimmermann V.
    Philosophische Untersuchungen zu Inhalt, Struktur und Funktion technik-wissenschaftlicher Theorien
    (Philosophical Investigations of Contents, Structure and Functions of Technical Scientific Theories)
    (Promotion B 1987)
  3. R. Seidl
    Rationalisierung der Produktionsvorbereitung durch Mikrorechnereinsatz in der textilen Verarbeitungstechnik
    (Improving the Preparation Processes in the Textile Industry by using Micro-Computers)
    Promotion B 1988)
  4. Reinemann, G.
    Konzipierung und Implementierung grafikorientierter Informationsverarbeitungssysteme
    (Design and Implementation of Graphic-oriented Information-processing Systems)
    Dissertation B, TH Leuna-Merseburg, 1989
  5. Springer, S.
    Grundlagen und Anwendererfahrungen des Aufbaus wissensbasierter Diagnosesysteme
    (Foundations and Applications of Knowledge-based Diagnostic Systems)
    Dissertation B, TU Magdeburg, 1990
  6. Seidel, R.
    Theorie des Problemlösens - Handeln und Wissen in Kalkülen
    (Theory of Problem-solving - Acting and Knowledge in Calculi)
    Dissertation B, FU Berlin (West), 1991
  7. Dörner, H.
    Modelle für wissensbasiertes Konfigurieren
    (Models for Knowledge-based Configuration)
    Habilitationsschrift, MLU Halle, 1991
  8. Hopfer, R.
    Der objektorientierte Ansatz in der Softwareentwicklung und dessen Anwendung in der verteilten Wissensverarbeitung
    (Object-oriented Software Development and Applications in the Distributed Knowledge-Processing)
    Dissertation B, TH Leipzig, 1991